Orgel solo

Die Grenzen zwischen Konzert und Mediation verschwimmen. Eine 70 minütige Improvisation an der Orgel, die als musikalische Mediation verstanden werden soll. Die Musik lebt aus der Spannung immer widerkehrender Töne und ihren variantenreichen Ausformungen, mal leise und sinnlich, dann wieder dynamisch und voller Lebensenergie.

Ein intensives musikalisches Erlebnis.